11. Januar 2021

Distanzunterricht bis 31. Januar!

Distanzunterricht im Zuge des verschärften Lockdowns bis zum 31. Januar 2021

Liebe Schülerinnen und Schüler,
liebe Auszubildende und
liebe Ausbildungspartner der Beruflichen Schule St. Pauli,

im Zuge des verschärften coronabedingten Lockdowns in Hamburg findet an der Beruflichen Schule St. Pauli bis zum 31. Januar 2021 kein regulärer Präsenzunterricht mehr statt. Stattdessen erfolgt die Beschulung nach Stundenplan i.d.R. über die digitalen Kanäle der Schule in Form des Distanzunterrichts.

Ziel dieser bundesweiten Maßnahmen ist, das aktuelle Infektionsgeschehen durch eine Reduktion der persönlichen Kontakte zu reduzieren.

Schülerinnen und Schüler sowie Auszubildende werden gebeten, sich in allen schulischen und unterrichtlichen Fragen und Problemen während des Lockdowns vertrauensvoll an ihre Klassenlehrkräfte zu wenden.

Alle Ausbildungspartner der Schule wenden sich bei Fragen und Problemen bitte an die jeweiligen Abteilungsleitungen.

Mit freundlichen Grüßen

Kai-Olof Tiburtius (Schulleiter)