Deutsches Sprachdiplom der KMK

was ist das deutsche Sprachdiplom (DSD)?

Das DSD I ist ein weltweit anerkanntes Sprachzertifikat für Deutsch auf der Niveaustufe A2/B1.

Die Prüfung zum DSD I besteht aus den vier Prüfungsteilen: Leseverstehen, Hörverstehen, schriftliche Kommunikation und mündliche Kommunikation. Sie findet meist im April jedes Schuljahres statt.

Die Vorbereitung auf die Prüfung erfolgt während des Deutschunterrichts, in dem Prüfungskandidaten sprachlich zielorientiert gefördert werden. Dort trainieren sie ihre Lese- und Hörkompetenz und üben es eigene Beiträge in der deutschen Sprache zu verfassen. Weiterhin lernen sie verschiedene Präsentationstechniken kennen und erarbeiten selbstständig eine Präsentation für die mündliche Prüfung.

Erfahrungsgemäß absolvieren die meisten neu zugewanderten Jugendlichen die Prüfung zum DSD I mit Erfolg! Die Sprachzertifikate werden am Ende des Schuljahres in festlichem Rahmen verliehen.

Einen Beitrag zur Verleihung des Sprachdiploms finden Sie hier!

ansprechpartner